Petra Bleicher

Meine Kunst ist mal bunt, mal sehr reduziert, aber immer abstrakt.

Als Inspirationsquelle nutze ich viele Eindrücke, die sich in der Natur bieten. So können kleinste Details zum Inhalt meiner Bilder und Fotografien werden.

2005 habe ich begonnen, mich autodidaktisch mit der Arcylmalerei zu beschäftigen.
Durch den Einsatz verschiedener Materialien wie Marmormehl, Pigmente, Beize, Wachs, Rost, Schellack,
nehmen meine Bilder oft einen anderen Verlauf als geplant - diese Entwicklung zuzulassen macht insbesondere die Malerei für mich so
(ent-)spannend und gibt mir ein Gefühl des Schaffens und Gestaltens.

Seit Anfang 2019 bin ich Mitglied in der Künstler-Gilde Hagen und habe gleichzeitig das Atelier 4.1 im Kunst- und Atelierhaus Hagen bezogen. Ich freue mich über Atelierbesuche an jedem ersten Sonntag des Monats von 11.00 – 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung.
Kunst- und Atelierhaus Hagen e.V. Hochstraße 76, 58095 Hagen.